Der Geist in der Materie: Der Geist in der Materie - Informationen zum Buch

Willkommen zur Begegnung von Wissenschaft und Spiritualität!

Diese Webseite ist gedacht als flexible, lebende Ergänzung zum Buch Der Geist in der Materie - die Begegnung zwischen Wissenschaft und Spiritualität. Hier gibt es weitere Informationen und die im Buch ankündigten Frage-Antwort-Anregungen und Links. Falls Sie das Buch nicht kennen, finden Sie auch einige Informationen zu seinen Thesen und Überlegungen.

 

Ich wünsche Ihnen Freude und Anregungen beim Stöbern. Über Rückmeldungen, Kritik und Ihre persönliche Meinung freue ich mich: Senden Sie mir doch über die Kontaktseite einfach eine kurze Nachricht. 

 

Eckhard Kruse

 

 

Das Weltbild bestimmt unser Leben

Seit jeher macht sich der Mensch ein Bild von der Welt, um zu verstehen und handeln zu können. Das Weltbild prägt das Verhalten: Wer die Welt für eine Kampfarena hält, kann ein Leben als Verbrecher oder Menschen- und Umweltausbeuter für sinnvoll erachten. Wer sie als Ort zum Erschaffen liebevoller Gemeinschaft versteht, wird Mensch, Tier und Natur in anderer Weise begegnen.

 

Das eigene persönliche Weltbild wird stark davon geprägt, was (echte oder vermeintliche) Autoritäten dazu sagen. Unser allgegenwärtiges, durch Schule und Medien vermitteltes Bild ist das der Wissenschaft. Wir haben ihr viel zu verdanken. Wo früher Unerklärliches von Gewittern bis zu Krankheiten ein Eingriff Gottes in die Welt war, da helfen heutige Erklärungen gezielt zu handeln und Blitzableiter und Medikamente herzustellen. Doch auch das wissenschaftliche Weltbild ist nur ein Bild, nicht eine Wahrheit. So wertvoll es ist, so bleibt es in vielen Bereichen unvollständig. Vor allem hat es wenig zu zentralen menschlichen Fragen nach Bewusstsein, Geist und Sinn zu bieten.

 

Die Begegnung von Spiritualität und Wissenschaft eröffnet die Chance, ein umfassenderes und für uns Menschen bedeutsameres Bild der Welt zu entwickeln und so im besten Sinne handlungsfähig zu werden. Wir leben in einer Welt der Materie, doch nur mit unserem Geist können wir sie zum Wohl allen Lebens gestalten.

 

>> Es ist ein wichtiges Thema!    >> Informationen zum Buch